Version française Seite auf Deutsch Facebook

Gîte de FrancePANDA-FerienhausBei Yves und Fabienne Kohler

Neuigkeiten vom Panda-Ferienhaus Breitenbach. Empfehlungen fûr Zeitschriften, Bücher, Filme von Fabienne und Yves Kohler. Ferienwohnungen, Urlaub im Elsass, Erlebnis und Natur im Herzen des Regionalen Naturpark Ballons des Vosges

Neuigkeiten Herbst-Winter 2014

Was gibt es Neues zu unseren Ferienwohnungen?

Arbeiten und eine Investition, die uns am Herz lagen: Wir haben im Zwischengeschoss des Panda-Ferienhauses den alten Teppichboden durch einen massiven Holzboden ersetzt und wir einen Pelletofen in der kleinen Ferienwohnung anstelle der elektrischen Heizung einrichten lassen.

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch einen anderen Stomversorger gewählt und arbeiten nun mit Enercoop, wie es im Panda-Ferienhaus seit 2011 der Fall ist: www.enercoop.fr

Der Kater ist wieder daNaturinfo - Der Kater ist wieder da

nsere Stammgäste werden es verstehen… Die Katze mit dem Löwenkopf, die schon mehrmals im Hof unseres „Gîte Panda“ war, ist im Juni zurückgekommen. Sie wurde bestens von unseren Gästen gepflegt und ist in blendender Form. Bis jetzt haben ihre Herrchen sie nicht dazu bringen können, zu ihnen zurückzukehren, sie bleibt also Bestandteil unseres Gites. Jeder Gast kann sie nach Belieben füttern oder nicht. Die einzige Regel, die befolgt werden muss: Sie darf nicht ins Haus.

Hören Sie das Lied "Le matou revient"

Leitartikel: Die Qualität der Stille und die Qualität des Himmels.

Alle Gäste, die die Gelegenheit hatten, in unserem Gite Panda zu verweilen, haben seine Ruhe und die entspannende Atmosphäre geschätzt. Viele sprechen auch von ihrer Freude, wieder einmal einen besternten Himmel über ihrem Kopf zu sehen, fast ohne Lichtverschmutzung. Und doch gibt es Leben rund herum: Tiere, ein Hühnerstall in der Ferne, Bauern, Wanderer, … Aber alles ist an seinem Platz und Bestandteil eines harmonischen Ganzen. Ein Beweis, dass wenig genügt, um sich wohl zu fühlen.

Fabienne – November 2013

Warum gibt es keinen W-LAN/Wifi-Anschluss in unseren Gîte?

Weil wir wünschen, dass unsere Ferienwohnungen Orte bleiben, wo man „abschaltet“, ausruht, seine Gewohnheiten, seinen Lebensrhythmus ändert, und besonders, wo man auflebt und neue Kräfte schöpft. Wer den Anschluss zu sehr vermisst, kann gerne einen Sprung zu uns ins Haus kommen, wo wir selbstverständlich „am Draht“ sind, wir machen schließlich ja nicht Urlaub. Unsere kleine Ferienwohnung ist mit einem PowerLine-Anschluss (über die Steckdose) ausgestattet, also ohne Funkwellen.

 

« Was ist kostbarer als Gold?
Das Licht Was ist kostbarer als das Licht?
Das Gespräch.»
Goeth
e

Yves et Fabienne KOHLER – Décember 2012