Version française Seite auf Deutsch Facebook

Gîte de FrancePANDA-FerienhausBei Yves und Fabienne Kohler

Neuigkeiten vom Panda-Ferienhaus Breitenbach. Empfehlungen fûr Zeitschriften, Bücher, Filme von Fabienne und Yves Kohler. Ferienwohnungen, Urlaub im Elsass, Erlebnis und Natur im Herzen des Regionalen Naturpark Ballons des Vosges

Aktualität 2020

Über das Recht, sich zu verlaufen ...

Wir wollen mit Ihnen unsere Beobachtung und unsere Gedanken über die Tatsache teilen, dass wir in unserer Region immer noch freien und kostenlosen Zugang zur wunderschönen Natur zu haben, uns in ihr einen Weg suchen, uns in ihr verlaufen können. Wir können ein Grundstück durchqueren, um Pilze zu sammeln, unseren Weg frei wählen (außer natürlich in Naturschutzgebieten), fast überall am Ende des Tages eine Zelt für das Biwak aufstellen...

Unsere ausländischen Gäste sagen uns, dass dies nicht mehr überall der Fall ist und dass sie gerne zu uns kommen, weil sie diese Bewegungsfreiheit schätzen.

In einer Zeit, in der fast alles zu Geld gemacht wird und in der wir an vielen Orten in enge Bahnen gezwängt werden, liegt uns viel daran, die Möglichkeit, sich ohne Weiteres frei in der Natur zu bewegen, nicht zu verlieren.

Wir sind immer sehr froh über den Reichtum der Begegnungen mit den Menschen, die in unseren Ferienhäusern Urlaub machen, und freuen uns, Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es einfacher ist, uns direkt zu kontaktieren, wenn Sie eines unserer drei Gîtes mieten möchten.

Yves und Fabienne KOHLER, Oktober 2019

 

Eine Initiative, die Bekanntheit und Unterstützung verdient

"Nous voulons des coquelicots" ist eine Kampagne zum Verbot aller künstlichen Pestizide, sie existiert seit September 2018. Hinter dieser Kampagne stehen Fabrice Nicolino, ein sehr engagierter Journalist und Verfasser bewusstseinsschärfender Bücher, und François Veillerette (den wir in unserem Gîte Panda beherbergen konnten), der insbesondere Sprecher des Vereins Generations Futures ist. Ihr Ziel ist es, die landwirtschaftlichen Anbaumethoden radikal zu verändern, um aus diesen todbringenden industriellen Verfahren auszusteigen. Es geht nicht um einen Angriff auf die Bauern, sondern um den Wunsch, ihre Zahl wachsen zu sehen, und zwar mit Methoden, die sie selbst und die Natur respektieren.

https://nousvoulonsdescoquelicots.org/

Nous voulons des coquelicots

 

Les furtifs d’Alain Damasio

Unser Lieblingsbuch

„Les Furtifs“ von Alain Damasio. Es handelt sich um einen Science-Fiction-Roman, der 2040 in Frankreich in einer ultra-liberalen Welt spielt. Man muss beim Lesen wirklich durchhalten, aber es ist sehr lehrreich und anregend. Ich finde dieses Buch bemerkenswert und unverzichtbar, da hochpolitisch.

Hier können Sie hören, was der Autor selbst dazu sagt:
https://lavolte.net/livres/les-furtifs-alain-damasio/

Chaux Boehm

Unser Sanierungstipp

Eine der Renovierungsmethoden, die wir in unserem Chalet angewendet haben, sind Kalkputze. Sie sind leicht zu verarbeiten und verwenden sehr billige, natürliche Materialien. Wir haben das Glück, einen Kalkbrenner im Norden des Elsass zu haben, der die Kunden beliefert und in der Verarbeitung schulen kann. Hier seine Website:

http://chauxboehm.fr/showroom/nos-formules-au-choix/

Neuigkeiten aus unseren Ferienhäusern

  • Wir haben nur zufriedene Gäste in unserem neuen Chalet und Menschen, die immer wieder gerne unser Gîte Panda entdecken oder wiederentdecken, was uns eine sehr große Freude ist.
  • Unser Schreiner hat eine neue verglaste Eingangstür für das Gîte Panda angefertigt. Sie isoliert besser und lässt mehr Licht herein.
  • Yves hat im Chalet für das Bett im weißen Zimmer ein originelles Kopfteil angefertigt, aus einem Brett vom Lutterbacher Holzschuhmacher. (siehe Foto)

Tête de lit originale